Wir beten für Frieden

am Mittwoch, 6. April, um 18.30 Uhr auf dem Friedhof in Gladbach

Abend über das Kreuz

„Ein Gott, der etwas auf sich hält, lässt seinen Propheten nicht am Kreuz sterben. Ein echter Gott würdedoch eingreifen. Der Gekreuzigte ist also ein Problemfall. Im wirklichen Leben zählen die Sieger.“
Muss manden Verächtern des Christentums nicht recht geben?
Kann eine Religion, die das Mitleid predigt, im Konzertder Religionen noch punkten?

 

Blumen für Osterschmuck in der Pfarrkirche Engers gesucht

Zur Gestaltung des Altarraumes an den Ostertagen sind wir auf der Suche nach Ästen z. B. von der Korkenzieherhasel oder Weide. Ebenso suchen wir Buchsbaum und Frühlingsblumen z. B. Narzissen. Wenn sie etwas aus Ihren Gärten entbehren können, dann bringen Sie uns Ihre Blumenspende doch am 11.04.2022 ab 15 Uhr in der Pfarrkirche in Engers vorbei.

Für das Gestaltungsteam: Karin Junk-Mergheni

HelferInnen für Essensausgabe gesucht

Für die Notunterkunft in der Festhalle in Heimbach-Weis werden voraussichtlich ab 7. oder 8. April Ehrenamtliche gesucht, die bei der Essensausgabe behilflich sind.

Chor Cantamus gestaltet Fastenandacht

am Samstag, 2. April um 17 Uhr in St. Martin in Engers

Kreuzweg im Gedenken an Gladbacher NS-Opfer

Am 20. Januar 2022 wurde des 80. Jahrestages der Wannsee-Konferenz in Berlin gedacht.
Das Thema der damaligen Zusammenkunft war die "Endlösung der Judenfrage", die ERMORDUNG der europäischen Juden.
Außerdem jährte sich im Januar die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers AUSCHWITZ vom 27. Januar 1945.
Vor diesem Hintergrund gestalten  wir in Gladbach zur Fastenzeit einen Kreuzweg, der das Schicksal ehemaliger jüdischer MitbürgerInnen und NS-Opfer in den Blick nimmt.Der Kreuzweg führt entlang der 8 Gladbacher Stolpersteine und möchte der Erinnerung und Versöhnung dienen.
Wir hoffen auf Ihre Teilnahme als sichtbares Zeichen gegen das Vergessen.
Beginn am 4. Fastensonntag, den 27.3.2022 um 18 Uhr in der Kirche.

Friedensgebete gehen weiter

am Freitag, 25. März um 18.30 Uhr in St. Margaretha Heimbach-Weis.

Wenn unsere Tage verdunkelt sind
und unsere Nächte finsterer
als tausend Mitternächte,
so wollen wir stets daran denken,
dass es in der Welt
eine große segnende Kraft gibt,
die Gott heißt.

                            Martin Luther King

Earth Hour: Licht aus!

Am Samstag, 26.3.2022, gehen auch im Bistum Trier während der Earth Hour um 20.30 Uhr für eine Stunde viele Lichter aus - als globales Zeichen für den Schutz unseres Planeten. Machen Sie doch auch mit!

Jugendgottesdienst am 26. März um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Engers

„Nur die Liebe zählt – Love is no sin“

Neu: Spätschicht-Reihe für junge und junggebliebene Christ*innen      
Ab 11. März 2022 immer freitags um 20 Uhr in der Kapelle in Weis.