Sonstige Termine

    Politisches Abendgebet zum Thema "Freiheit"

    Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, Ortsverband Engers- Mülhofen lädt alle Mitglieder und Interessierten herzlich zum

    Politischen Abendgebet am Sonntag, dem 8. Dezember 2019, 18 Uhr,

    in die Kapelle des Heinrich-Hauses Engers ein.

    Diesmal soll es um das Thema „Freiheit“ gehen. Was ist eigentlich Freiheit? Geht es um Freiheit für alle oder um Freiheit als Vorrecht für wenige? Unter welchen Bedingungen ist „Freiheit für alle“ möglich? Kann es grenzenlose Freiheit geben?

    Diese Fragestellungen sollen anhand von historischen, Texten, Gebeten, Liedern, Gedichten, Bildern oder Fürbitten, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst ausgesucht oder formuliert wurden, besprochen und reflektiert werden. Auch wer einfach nur zuhören möchte, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf einen anregenden und für uns alle fruchtbaren Austausch.

     

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé in der Kirche in Gladbach

    Am 8. Dezember um  19.30 Uhr laden Jugendliche der DPSG Gladbach  zum gemeinsamen Abendlob mit Gesängen aus Taizé  in der neu ge-stalteten Taizé-Nische herzlich ein.

     

    Kolpinggedenktag in Engers

    Sonntag 08.12.2019 Kolpinggedenktag

    10:00 Uhr Gottesdienst in der Kapelle des Heinrich-Hauses. Danach gehen wir zum Kolpingplatz für ein Jubiläums- Foto am Gedenkstein.

    Die Gedenkfeier mit den Ehrungen findet dann im Kolpingraum statt.

    Ökumenisches Gebet im Advent in der Weiser Kapelle

    Fürchtet euch nicht“ –

    Ökumenisches Gebet im Advent

     

    Zur Gestaltung des ökumenischen Gebets im Advent liegen

    an den Schriftenständen unserer Kirchen Faltblätter mit An-regungen zur Gestaltung einer Gebetsstunde im Advent.

    Christen verschiedener Konfessionen können sich zu Hause oder einem Ort ihrer Wahl zum gemeinsamen Gebet treffen, um sich miteinander auf das bevorstehende Fest der Geburt unseres Herrn einzustimmen. Schön wäre es, wenn viele sich am Montag, 9. Dezember zu einer ökumenischen Gebetstunde zusammenfinden. So bringen wir zum Ausdruck, dass wir als Christinnen und Christen gemeinsam Jesus, den Retter der Welt erwarten.

     Gemeinsam beten wir in der Kapelle in Weis am Dienstag, 10.12. um 8.00 Uhr. Herzliche Einladung!

     

     

    Seniorengottesdienst in Engers

    Herzlich laden die Elisabeth-Frauen zum Seniorengottesdienst am Mittwoch, 11. Dezember um 9 Uhr in die Pfarr-kirche ein. In diesem Gottesdienst gedenken wir all der Verstorbenen unserer Gemeinde der vergangenen  10 Jahre im Monat Dezember.

    Danach sind alle herzlich zum Adventsfrühstück ins Pfarrheim eingeladen. Das Programm der Elisabeth-Frauen wird bereichert durch den Besuch einer Kindergruppe aus der Kita St. Martin, die ebenfalls ein adventliches Programm mitbringen.

     

    Themengottesdienst der kfd

    Advent: „Auf was warten wir?“

    Wer lebt, der wartet.  Wer lebt, der spürt: Es steht noch etwas aus, es kommt noch was…..

    Die kfd Heimbach-Weis lädt alle Frauen herzlich zum Themengottesdienst am Donnerstag, den 12. Dezember  um 17.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Margaretha ein.
    Freuen wir uns auf den anschließenden Austausch und die Begegnungen

    Ökumenisches Gebet im Advent in Gladbach

    Fürchtet euch nicht“ –

    Ökumenisches Gebet im Advent

    Zur Gestaltung des ökumenischen Gebets im Advent liegen an den Schriftenständen unserer Kirchen Faltblätter mit Anregungen zur Gestaltung einer Gebetsstunde im Advent.

    Christen verschiedener Konfessionen können sich zu Hause oder einem Ort ihrer Wahl zum gemeinsamen Gebet treffen, um sich miteinander auf das bevorstehende Fest der Geburt unseres Herrn einzustimmen. Schön wäre es, wenn viele sich am Montag, 9. Dezember zu einer ökumenischen Gebetstunde zusammenfinden. So bringen wir zum Ausdruck, dass wir als Christinnen und Christen gemeinsam Jesus, den Retter der Welt erwarten. 

    Gemeinsam beten wir in der Kirche in Gladbach am Freitag, 13.12. um 17.30  Uhr. Herzliche Einladung!

     

     

    Frühschicht im Advent

    Mir geschehe nach deinem Wort“  - Frühschicht im Advent

     Herzliche Einladung zur Frühschicht am Samstag, 14. Dezember um 7.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha.

    Gönnen wir uns ein paar ruhige Minuten und stimmen uns gemeinsam auf Weihnachten ein. Anschließend sind alle zum gemeinsamen Frühstück eingeladen

    Kolping-Gedenktag und Jahreshauptversammlung

    Die Kolpingsfamilie Heimbach-Weis lädt alle Mitglieder zum Kolping-Gedenktag und Jahreshauptversammlung am Samstag, 14.12.2019 um 19.00 Uhr ins Pfarrheim Heimbach-Weis ein.
    Zum Abschluss gibt es wieder einen kleinen Imbiss.

    HINWEIS: Der Termin hat sich von Freitag auf Samstag verschoben.

     

    Pfarrversammlung in Block

    Am 3. Adventssonntag, 15. Dezember, findet im Anschluss an das Hochamt eine Pfarrversammlung in der Kirche statt.

    Ab Januar 2020 kommen viele Veränderungen auf uns zu.

    Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Was können und wollen wir mitgestalten?

    Bei Kaffee und Gebäck wollen wir uns darüber austauschen und Ideen vorstellen, sammeln und überlegen, wie wir sie umsetzen können.

    Sie sind alle herzlich eingeladen, zuzuhören und mitzureden!

     

    Bibelteilen

    um 19.30 Uhr in der Kapelle Weis

    Adventfeier der Kolping-Senioren Engers

    Montag 16.12.2019 Adventsfeier Kolping-Senioren

    15:00 Uhr Zum Jahresende wollen wir wieder einen Adventsnachmittag mit den Senioren veranstalten. Wie in jedem Jahr gibt es Kaffee und Kuchen, Geschichten und Gedichte zum Advent.

     

    Wendezeit - Meditation in der Abtei Rommersdorf

    Wendezeit

    Meditation zum 21. Dezember in der Abtei Rommersdorf
    In der längsten Nacht des Jahres wendet sich die Dunkelheit ins Licht, wenden sich die Zweifel in Hoffnung. Wer diesen besonderen Wendemoment in sich und der Welt nachspüren möchte, ist herzlich eingeladen in die Kälte, Dunkelheit und Stille der Abtei Rommersdorf.

    Die einzigarte spirituelle Tiefe der jahrhundertealten Abtei zeigt sich jenseits der bunten, turbulenten Festlichkeit der Sommermonate in der bewegungslosen Ruhe, die der Vertiefung und Loslösung in der Meditation Raum gibt.

    Beginn: Samstag, 21. Dezember um 19.30 Uhr am Eingang des Abtgebäudes der Abtei Rommersdorf.

    Führung und Mediation: Dr. Ute Hartmann.