Firmung

Ich möchte gefirmt werden und sage damit „Ja“ zu meinem Glauben.

Jugendliche werden durch die Firmung zu "erwachsenen" Katholiken. In Gruppen setzen sie sich mit Fragen des Glaubens und des Lebens auseinander. Das Sakrament der Firmung wird alle zwei Jahre gespendet. Die in Frage kommenden Jahrgänge werden rechtzeitig angeschrieben.

Unsere Seelsorger und Mitglieder unserer Gemeinde unterstützen sie dabei.

 

Firmung 2023

Im nächsten Jahr werden wir wieder eine Firmvorbereitung und Firmspendung haben.
Diesmal wird Weihbischof Brahm, der die letzte Firmung in Gladbach schon gespendet hat, unser Gast sein. Der Termin ist am Samstag und Sonntag, dem 24. und 25. Juni.
Zur Firmung eingeladen sind die Jahrgänge von Juli 2006 bis Ende 2008 und alle Älteren, die nicht gefirmt sind und dies wünschen. In den nächsten Tagen werden die uns bekannten Jugendlichen angeschrieben mit weiteren Informationen und einer Aufforderung sich für die Vorbereitung anzumelden. (Bitte gerne diesen Brief weitergeben an Jugendliche dieses Alters, die vielleicht keinen persönlichen Brief erhalten haben, weil sie nicht in unseren Listen stehen).
Die Anmeldung erbitten wir zeitnah (noch vor Weihnachten), damit wir dann am Freitag, dem 20. Januar um 16.00 Uhr gemeinsam starten können

Dringend gesucht werden noch Begleiterinnen und Begleiter für die Jugendlichen in dieser Zeit. Unter der Begleitung der Gemeindereferentin Petra Schunkert, dem Pastoralreferenten Tobias Wolff und Pastor Peter Dörrenbächer haben wir bereits begonnen Interessierte auf diese Aufgabe vorzubereiten und den genauen Ablauf der Vorbereitung zu planen. Es fehlen aber noch Personen, die sich vorstellen können, in dieser Zeit die Jugendlichen zu begleiten und sich ihren Fragen zu stellen. Wer sich das vorstellen kann und Interesse hat kann sich bitte in den Pfarrbüros oder direkt bei den Seelsorger*innen melden.