Erntedankfest und Rommersdorfer Kirmes

am Sonntag, 29.9.2019 in der Abtei Rommersdorf

10.30 Uhr       Hochamt in der ehemaligen  Abteikirche
                       mitgestaltet vom Kirchenchor und der Band „Heaven-Tones“

                       Die Kinder sind eingeladen, Erntekörbchen mitzubringen, die Gottesdienst  gesegnet werden.

Danach  laden wir zum fröhlichen Beisammensein in den Englischen Garten oder bei schlechtem Wetter in die Kirche und den Kreuzgang ein. Für das leibliche Wohl ist mit Spießbraten, Würstchen vom Grill,einer leckeren Suppe sowie einem reichhaltigen Kuchenbüffet und gepflegten Getränken wie immer bestens gesorgt.

Die Kinder können mit der KaJu spielen und basteln oder sich am Stand der Kita lustige Gesichter schminken lassen.

Außerdem bietet die kfd Gladbach am Eine-Welt-Stand ein umfangreiches Sortiment an fair gehandelten Waren an.

Parkplätze stehen auf dem Wirtschaftshof zur Verfügung, die Zufahrt erfolgt durchs Engeltor.

 

Adventsfenster suchen Verstärkung

Auch in diesem Jahr findet in Heimbach-Weis-Gladbach und in Engers wieder die beliebte Adventsfensteraktion statt. Auch Sie sind eingeladen, mit wenig Aufwand ein adventliches Fenster zu gestalten und Nachbarn, Freunde und andere Dorfbewohner zu sich einzuladen.
Wie Sie sich beteiligen können sehen Sie, wenn Sie

Weiterlesen …

Kolpingsfamilie Engers feiert 140jähriges Bestehen

Aus Anlass des 140jährigen Bestehens der Kolpingsfamilie Engers wird am Samstag, 12. Oktober 2019  der Kolpingplatz eröffnet und ein Gedenkstein enthüllt.
Zu dieser Feier laden wir alle Angehörigen der Pfarreien-Gemeinschaft Heimbach-Engers recht herzlich ein.
Wir beginnen den Tag um:
10:30 Uhr Festgottesdienst mit Bannereinzug in der Pfarrkirche St.Martin Engers, anschließend Einweihung des Kolpingplatzes und Enthüllung des Gedenksteines
13:00 Uhr Gemütliches Beisammensein rund um das Pfarrheim.
Für Essen und Trinken, sowie Kaffee und Kuchen ist reichlich gesorgt.
Es wäre schön, wenn uns viele Gäste besuchen würden.

 

Pfarrfest in Engers

Erntedankfest und Rommersdorfer Kirmes

Auch in diesem Jahr feiern wir das Erntedankfest mit einem festlichen Gottesdienst in der ehemaligen Abteikirche in Rommersdorf.

Wir beginnen am  Sonntag, dem 29. September um 10.30 Uhr mit dem Hochamt.
Anschließend ist die ganze Pfarreiengemeinschaft herzlich zum Erntedankfest im Englischen Garten oder - bei schlechtem Wetter - in der Kirche und im Kreuzgang eingeladen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wer zum Gelingen des Festes durch seine Mithilfe beim Auf-oder Abbau, am Spülmobil, am Bierstand oder bei der Essensausgabe  beitragen möchte, kann sich ab sofort im  Pfarrbüro melden (Tel.02622-82465).

Außerdem freuen wir uns über Kuchenspenden.

 

Kirchenchor St. Margaretha fördert Ehrenamt

Im Frühjahr führte der Kirchenchor St. Margaretha die Gospelmesse "Sing to God" auf.
Statt eines Eintrittsgeldes wurde um Spenden gebeten, die nun übergeben wurden.

Weiterlesen …

Tiersegnungsgottesdienst

am Freitag, 23. August von 16.30 bis 17.00 Uhr im Pfarrhausgarten Heimbach-Weis

Ob Tierbesitzer oder Tierfreunde - alle sind herzlich willkommen.

Der Mensch trägt Verantwortung für alle Geschöpfe und die Natur.

Deshalb möchten wir mit dieser Segensfeier auch den Dank an Gott für die Tiere, die oft so treue und wichtige Weggefährten der Menschen sind, in den Mittelpunkt stellen.

Anschließend gibt es für Mensch und Tier Getränke und die Möglichkeit zum Austausch.

Wenn Mensch und Tier füreinander da sind, gibt Gott seinen Segen.

 

DPSG Engers eröffnet neue Jugendgruppe

kfd Heimbach-Weis auf großer Fahrt

Viel Vergnügen hatten die Frauen der kfd Heimbach-Weis bei ihren Ausflügen zur Völklinger Hütte und nach zum Orgelmuseum in Rüdesheim.
Einen ausführlichen Bericht und weitere Fotos sehen Sie hier

Weiterlesen …

Mit vereinten Kräften die Welt in 72h verbessert. Die KaJu Heimbach-Weis geschickt vom Himmel

Müde und zufrieden konnten wir, die Katholische Jugend Heimbach-Weis, am 26.05.2019 nach 72 Stunden unser Projekt abschließen. Voller Stolz können wir sagen, dass wir alle Aufgaben, die wir donnerstags um 17:07 Uhr bekommen hatten, erfüllt haben.

 

Weiterlesen …