Traurige Nachricht

Heute erhielten wir die Nachricht, dass unsere langjährige Organistin
Frau Magdalene Knopp
nach schwerer Krankheit verstorben ist.


Wir alle sind fassungslos und sehr traurig.
Wir trauern mit Ihrer Familie um einen ganz liebenswerten und besonderen Menschen.
Unsere Gedanken und Gebete sind jetzt bei ihrer Familie, vor allem bei Ihrer Mutter.

Herr, schenke unserer Verstorbenen die ewige Ruhe und lass
Dein ewiges Licht über ihr leuchten. Amen

2. Gottesdienst auf Facebook am kommenden Sonntag

Gott: „Ich bin da…“
                            … in deinen Nöten
                            … in deinen Sorgen

Im Gottesdienst am nächsten Sonntag wollen wir unsere Ängste, Sorgen, Bitten, Klagen, aber vielleicht auch unsere Dankbarkeit vor Gott bringen.
Schreiben Sie hierzu Ihre Gebetsanliegen auf einen Zettel und stecken ihn in die Gebetsmauer auf dem Marktplatz in Heimbach-Weis
oder schreiben Sie eine E-Mail an pfarramt.heimbach-weis@t-online.de.
Den Gottesdienst übertragen wir ab 10.30 Uhr auf Facebook und anschließend auch auf dieser Website. Die Übertragung kann auch ohne Facebook-Account angesehen werden.
Die Anmeldeaufforderung von Facebook kann einfach geschlossen werden.
Zu sehen ist der Gottesdienst unter
https://www.facebook.com/pfarreiengemeinschaft.heimbach.engers

[nbsp]

 

Gemeinsames Gebet

Ab heute läuten unsere Glocken jeden Abend um 19.30 Uhr - und nicht nur bei uns, sondern auch in vielen anderene Gemeinden im ganzen Bistum.
Sie rufen zum gemeinsamen Gebet. Gemeinsam können wir um diese Uhrzeit - jede und jeder bei sich zu Hause - ein Gebet sprechen.
Stellt eine Kerze ins Fenster und setzt ein Zeichen der Hoffnung

Seelsorge-Telefon für Menschen an Rhein und Wied in der Corona-Krise

Für alle Menschen, die sich in der aktuellen Situation der Corona-Pandemie ein offenes Ohr wünschen, bietet das katholische Dekanat Rhein-Wied ein eigenes eingerichtetes Seelsorge-Telefon an.
Es startet am Montag, den 23. März und ist von montags bis samstags zu folgenden Zeiten zu erreichen:  von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr  und von 18.30 bis 20.30 Uhr.
Unter der Telefonnummer 0151 / 18 23 08 75 haben Sorgen, Nöte, Gefühle und Einsamkeit ihren Platz.

Weiterlesen …

Gottesdienst LIVE auf Facebook

Feiert am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr den Gottesdienst mit uns in der katholischen Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis.

Dieses Angebot versuchen wir auch die nächsten Sonntage und an Ostern aufrechtzuerhalten. Auf unserer Facebook-Seite, unserem Instagram-Kanal und unserer Website werdet ihr auf dem Laufenden gehalten.

Sendet den folgenden Link an alle, die keinen Facebook-Account besitzen. Sie können über diesen Link trotzdem auf den LIVE Gottesdienst (Sonntags 10:30 Uhr ) zugreifen:

https://www.facebook.com/pfarreiengemeinschaft.heimbach.engers/

 

 

Wir beten in diesem Gottesdienst, für alle Menschen, für die in dieser Woche eine Messe bestellt wurde und ganz besonders für alle, die in dieser Woche in unserer Pfarreiengemeinschaft verstorben sind.

Liebe Gladbacher Mitbürger

„Gut Pfad“ DPSG Stamm Gladbach

 

Hier finden Sie die Kontaktadressen

Weiterlesen …

Liebe Gemeindemitglieder,

ich würde gerne mit Ihnen einen anderen Blick auf die Coronavirus-Krise werfen.
Anselm Grün, der Benediktinerpater, sieht diese Zeit als eine „spirituelle Trainingszeit“, insbesondere auch für die Menschen, die in Quarantäne sind, oder aufgrund einer andere Erkrankung nicht mehr das Haus verlassen dürfen.

 

 

Weiterlesen …

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft

Präventionsmaßnahmen gegen Ausbreitung des Corona-Virus

Die Bistumsleitung hat folgende Anweisungen für die territoriale Seelsorge im Bistum Trier erlassen. Sie gelten ab sofort und ohne Ausnahme zunächst bis mindestens zum 30. April 2020:

 

Weiterlesen …

LoKE - ein neuer Ort von Kirche stellt sich vor...

LoKE – was ist denn das? Haben Anne Basten, Annegret Schneider, Karin Zimmermann, Monika Gerhards, Paula Hild-Schwan, Sonja Kirst, Sylvia Schaumburg-Hillen und Beate Zwick jetzt ihre Liebe zu Zügen entdeckt und wollen wie Jim Knopf und sein Lokomotivführer Lukas Fahrten rund ums Kirchspiel anbieten?

Nein, ganz so ist es nicht. Im Februar 2019 haben sich die 8 Frauen dazu entschlossen, sich am Bistums-Programm Lokale Kirchen-Entwicklung. Handeln aus dem Wort Gottes – lokal – mit weltkirchlichen Impulsen“ zu beteiligen.

 

Weiterlesen …

Neue Gottesdienstordnung für den Sonntag

Liebe Gemeindemitglieder,

wie Sie vielleicht schon in der Verkündigung im Sonntagsgottesdienst gehört haben, wird es ab der zweiten Februarwoche eine neue Gottesdienstordnung für die Sonntage geben. Dabei gehen wir von einem zweiwöchigen Rhythmus aus. In Engers, Gladbach und Block wird es zukünftig Eucharistiefeiern im zweiwöchigen Rhythmus zu den bekannten Gottesdienstzeiten geben. In Heimbach-Weis wird weiterhin jeden Sonntag um 10:30 Uhr die Eucharistie gefeiert. Der Plan sieht wie folgt aus:

 

Weiterlesen …