Weihnachtsgottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft

Zur besseren Planung finden Sie hier bereits jetzt eine Übersicht unserer Weihnachtsgottesdienste

 

Weiterlesen …

Lebendige ökumenische Adventskalender

Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Gestalter eines Adventsfensters gefunden.
Die Gastgeber laden ausdrücklich nicht nur ihre Freunde, Bekannten und Nachbarn ein, sondern alle, die eine ruhige und besinnliche halbe Stunde genießen wollen, sind herzlich willkommen!
Weitere Informationen wie Daten und Adressen finden Sie, wenn Sie

Weiterlesen …

Krankenkommunion an Weihnachten in Heimbach-Weis und Gladbach

Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen an Weihnachten die Krankenkommunion empfangen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel. 02622-82465.

Die Kommunionhelfer besuchen Sie am 1. Weihnachtstag im  Laufe des Vormittags.

Sollten Sie die Krankenkommunion regelmäßig einmal im Monat empfangen wollen, melden Sie sich bitte ebenfalls im Pfarrbüro.

Einladung zum Mitsingen in der Christmette

Sie singen gerne?
Dann kommen Sie doch zu uns und gestalten eine der Christmetten mit.
Hier sind die Probetermine:

Weiterlesen …

Fairer Handel im Advent

"Der Faire Handel trägt nicht nur dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zu verbessern. Er zielt auch auf ein verändertes Bewusstsein und Verhalten in der deutschen Gesellschaft.“ (Entwicklungsminister Müller, Grüne Woche 2017)
Deshalb: Besuchen Sie unsere Verkaufsstände in der Adventszeit.
Wann und wo sehen Sie hier:

 

Weiterlesen …

Bücherfans überrascht

So mancher Besucher des Basars beim Tag der offenen Tür im Berufsbildungswerk Heimbach-Weiß erlebte am Stand der Bücherei Engers eine angenehme Überraschung.

Weiterlesen …

Staffelstern der Sternsinger

Am ersten Novemberwochenende war der Staffelstern der Sternsinger zu Gast in unserer Pfarreiengemeinschaft.
Um die vielen Sternsinger zur bundesweiten Aussendungsfeier am 29. Dezember nach Trier einzuladen, hat unser Bischof Stephan ihn im September auf die Reise geschickt und seitdem ist er in unserem Bistum unterwegs.

Weiterlesen …

Lasten tragen - Solidarität zeigen

Dies war das Thema des diesjährigen Jugendgottesdienstes zum Sonntag der Weltmission in der Pfarrkirche in Heimbach-Weis.
Ansprechende Texte, die die Jugendlichen selbst verfasst hatten und mitreißende Klänge unserer Band Heaven-Tones machten diesen Gottesdienst zu einem besonderen Erlebnis.

Nikolaus-Service der Kolpingsfamilie Gladbach

Wenn Sie den Nikolaus zu Hause wünschen, bitte einen Termin unter der Telefon-Nr. 02631/49962 vereinbaren.

 

Pfarrgemeinderat informiert über Umsetzung der Bistums-Synode

Seit Oktober 2016 haben die Umsetzungs-Prozesse der Bistums-Synode unter dem Motto „herausgerufen“ begonnen (s. auch www.bistum-trier.de/heraus-gerufen/).

DerPfarrgemeinderat Heimbach-Weis-Gladbach möchte Sie gerne über die aktuellen Entwicklungen informieren.

Hierzu werden wir am Samstag, den 2.12.2017 in Gladbach und am Sonntag, den 3.12.2017 im Anschluss an den Gottesdienst die bisherigen Erkenntnisse präsentieren und stehen für Ihre Anfragen und Diskussionen zur Verfügung, die wir –so gewünscht - für Sie ans Synodenbüro weitergeben.

Wir freuen uns über einen regen Austausch mit Ihnen.

Für den Pfarrgemeinderat Beate Zwick

 

Messdienerwallfahrt nach Rom

"Suche nach Frieden und jage ihm nach".
Das ist das Motto der Ministrantenwallfahrt nach Rom, die im nächsten Jahr in der Zeit vom 29. Juli bis 4. August stattfindet.
Ab sofort können sich alle Messdiener ab 14 Jahre bei Gemeindereferentin Anne Basten anmelden.
a.basten@pfarreiengemeinschaft-heimbach-engers.de

Segnung Ihrer Adventskränze im Gottesdienst

Der Adventskranz ist Sinnbild des Wartens auf den kommenden Christus, dem Licht der Welt.
Die Kerzen des Adventskranzes sind ein Zeichen der Hoffnung, dass nicht Dunkel und Tod, sondern Licht und Leben  siegen werden.
In den Messfeiern des 1. Advents werden in unseren Kirchen Ihre von zu Hause mitgebrachten Adventskränze und -gestecke oder die vier Kerzen gesegnet. 
Damit legen wir bewusst diese Zeit der Erwartung und der inneren Vorbereitung auf das Kommen Christi in die Hände Gottes, dessen Licht gerade in diesen Wochen unser Herz erleuchten soll.

 

Premiere für das Kinderwochenende 2017

In diesem Jahr veranstaltete die KaJu Heimbach-Weis das Kinderwochenende im Herbst zum ersten Mal im Wald-Jugendcamp in Stadtkyll.
Das kleine Walddorf, in dem jede Gruppe ihre eigene Holzhütte beziehen konnte, bot viele Möglichkeiten zum Spielen. Selbst das nicht so gute Wetter trübte die Stimmung nicht und die Zeit verging wie im Flug. Unter dem Thema “ Wilder Westen“ fanden viele tolle Stafetten, kreative Workshops und ein schöner Gottesdienst statt. Vielen Dank für ein gelungenes Kinderwochenende, bei dem alle viel Spaß hatten!

Weiterlesen …

Evensong

Pfarrbriefausträger gesucht

Für den Bezirk „Siedlung 40 Morgen“ und Ende der Blocker Straße in Heimbach-Weis suchen wir ab Januar 2018 einen neuen Pfarrbriefausträger. Der Bereich umfasst 30 Pfarrbrief, die ca. 18-20 mal im Jahr ausgetragen werden müssen. Nähere Informationen im Pfarrbüro, Tel. 02622-82465

 

Rheinisch-katholische‘ Kultur- und Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers nach Rom

 

Vom 2. bis 7. Oktober pilgerte eine Reisegruppe der  Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers  in die Ewige Stadt Rom und bekam dort bei herrlichem Wetter bleibende Eindrücke vermittelt.
Neben dem Besuch des Petersdoms und der Vatikanischen Museen beeindruckten diverse sehr gut geführte Rundgänge zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Metropole.
Die Teilnahme an einer Papstaudienz zusammen mit zigtausenden Pilgern des gesamten Erdkreises war der Höhepunkt der Reise.
Einen ausführlichen Bericht des Pilgers Guido Brink und weitere Fotos finden Sie hier:

Weiterlesen …

Erste Hilfe für EBook-Einsteiger

Ab sofort können Sie in der Pfarrbücherei in Engers auch EBooks ausleihen.
Im Technik-Café der Bücherei gibt es Hilfe für Neueinsteiger und Tipps für Profis.

Weiterlesen …