Gottes Segen für alle – Segnungs-Gottesdienst am 01. Oktober 2021 um 19.30 Uhr in Heimbach-Weis

Im Segen gibt Gott uns von seiner göttlichen Lebensfülle. Und er hält Ausschau nach den Menschen, die sich nach seinem Segen sehnen.
Gottes Segen ist unverfügbar und nicht von menschlichem Wohlverhalten abhängig.

Wir freuen uns über alle, die mit uns in ihren unterschiedlichsten Lebenssituationen nach der Unterstützung Gottes suchen.

 

Wahl der Räte 2021

Im November werden in unseren Pfarreien neue Pfarrgemeinderäte gewählt.

Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es, in allen die Pfarrei betreffenden Fragen beratend oder beschließend mitzuwirken und zusammen mit engagierten Menschen und Gruppen unserer Pfarrei für die Durchführung der gemeinsamen Beschlüsse zu sorgen.

Die diesjährigen Wahlen sind etwas Besonderes, denn in den kommenden vier Jahren sollen sich die beiden Pfarreien in unserer heutigen Pfarreiengemeinschaft Heimbach - Engers zu einer neuen Pfarrei zusammenschließen. Umso wichtiger sind Pfarrgemeinderäte, die die Vielfalt in unserer Gemeinden repräsentieren und gemeinsam die Zukunft gestalten.
Deshalb unsere Bitte:
Kandidieren Sie für die Wahl zum Pfarrgemeinderat, wenn Sie das Gemeindeleben in Ihrer Pfarrei mitgestalten und entwickeln wollen.
Oder schlagen Sie Kandidatinnen und Kandidaten vor.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Wahl sowie das Formular für die Kandidaten-Vorschläge

 

 

Deutschunterricht für ausländische Frauen

Ab 6. September immer montags um 10.00 Uhr im Pfarrheim in Heimbach-Weis.
Jede ist herzlich willkommen!

Erstkommunion 2021 in der Pfarreiengemeinschaft

In in den nächsten Wochen werden insgesamt 63 Kommunionkinder in der Pfarreiengemeinschaft ihre Erstkommunion in kleinen Gruppen feiern.
Die Termine sind am
11. und 12. September in Engers,
18. und 19. September in Heimbach-Weis und am
3. Oktober in Gladbach

Unseren Kommunionkindern und Ihren Familien wünschen wir einen schönen Festtag in unserer Gemeinde und in der Familie und Gottes Segen für ihre Kommunion, ihre Gemeinschaft mit Jesus.

 

Lebenteilen – Glaubenteilen - Bibelteilen

Seit vier Jahren gib es in unserer Pfarrei das Angebot des Bibelteilens. Während die ersten Jahre die Treffen im Wechsel montags oder mittwochs in der Weiser Kapelle stattfanden, ließ sich die Gruppe vom Lockdown nicht ausbremsen und traf sich – auch als bistumsweites Angebot - digital.

 

Gottesdienst - 12.09.21 um 10:30 Uhr in Heimbach-Weis

 

85. Gottesdienst am Sonntag den 12.09.21 um 10:30 Uhr vor Ort in der Kirche in Heimbach, auf YouTube, Facebook und unserer Website. Die entsprechenden Links findet Ihr im Folgenden.

YouTube: https://youtu.be/C5yjUNtLnEs

Facebook: https://www.facebook.com/pfarreiengemeinschaft.heimbach.engers/live_videos/

Duckesjefest der DPSG Engers

Samstag, 4. September ab 18.00 Uhr gemütlicher Abend am Lagerfeuer

Sonntag, 5. Septemer um 10.30 Uhr Hochamt in der Pfarrkirche St. Martin (auch online zu sehen), anschließend Duckesjefest auf dem Gelände zwischen Pfarrhaus und Pfarrheim.

ZUHÖREN - REDEN / SPIELEN - ESSEN

AKTIONSTAG der kfd Heimbach-Weis und Gladbach am Freitag, 10.09.2021 um 17:00 Uhr im Pfarrheim Gladbach

Dankeschön…

...sage ich allen, die meinen Abschied aus der Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers in den Ruhe in vielfältiger Weise und an verschiedenen Orten zu einem unvergesslichen Fest gemacht haben.
So schaue ich mit großer Dankbarkeit auf die letzten Tage zu  rück. Ihre/eure liebevoll ausgesuchten Worte und Geschenke haben mir den Weg zurück nach Trier erleichtert und werden mich auch weiterhin begleiten. So bleiben Sie/ihr und die Gemeinden bei mir in bester Erinnerung und bis wir uns Wiedersehen halte Gott Euch fest in seiner Hand.

Es grüßt Euch von Herzen

            Anne Basten

 

Ökumenischer Gottesdienst für die Opfer der Flutkatastrophe

Herzliche Einladung zu einem ökumenischen Gottesdienst für die Opfer der Flutkatastrophe  am Sonntag, 1. August, um 18 Uhr in der Pfarrkirche in Engers.
Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die Opfer des Hochwassers bestimmt.
Spenden für die betroffenen Menschen an der Ahr werden auch weiterhin im Pfarrbüro entgegegen genommen, Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus.

Hilfe für Opfer der Hochwasserkatastrophe

Bei der Kollekte im heutigen Kirmesgottesdienst in Heimbach-Weis kamen über 2.200 € zusammen.
Wir danken allen Spenden mit einem herzlichen "Vergelt's Gott".

Verabschiedung von Gemeindereferentin Anne Basten

Die offizielle Verabschiedung unserer Gemeindereferentin Anne Basten findet am Sonntag, 18. Juli um 10.00 Uhr im Rahmen des Kirmesgottesdienstes auf dem Kirmesplatz (Burghofstr.) in Heimbach-Weis statt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zum persönlichen Gespräch.
Herzliche Einladung an alle, die persönlich „Leb‘ wohl“ sagen wollen.

Bitte melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an, damit wir Ihre Kontakt-daten erfassen können.

Es gibt für alles eine Zeit...

Liebe Gemeindemitglieder,
da ich das Rentenalter erreicht habe steht für mich ein neuer Lebensabschnitt bereit und so heißt es Abschiednehmen von meiner Aufgabe hier bei Ihnen als Gemeindereferentin, die ich gerne erfüllt habe.

Firmung in der Pfarreiengemeinschaft

Wir freuen uns, dass aus unserer Pfarreiengemeinschaft 54 Jugendliche und 4 Erwachsene das Sakrament der Firmung empfangen.
Die Jugendlichen haben sich unter erschwerten Bedingungen mit viel Engagement auf das Fest der Firmung vorbereitet. Dabei wurden sie von 14 Firmbegleiter*innen auf ihrem Glaubensweg begleitet, dafür an dieser Stelle an alle ein herzliches Dankeschön. Auch hier war es für die  Firmbegleiter*innen eine große Herausforderung in diesen besonderen Zeiten.

Die Feier der Firmung findet am 9. Juli um 16.30 Uhr in der Kirche Maria Himmelfahrt sowie am 10. Juli um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Engers und um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis statt.

Liebe Gemeinde, bitte begleiten Sie unsere Firmlinge an diesen Tagen mit Ihrem Gebet

Neue Jungengruppe bei der KaJu-Heimbach-Weis

Interessierte Jungen im Alter von 6 - 8 Jahren können sich gerne bei Anna-Maria Kirst  melden (E-mail: am.kirst@freenet.de).