Direkter Draht zu unseren Gemeindereferentinnen

Unsere Gemeindereferentinnen erreichen Sie jetzt direkt unter folgenden Telefonnummern:

Frau Basten                       02622 9078963

Frau Schunkert                  02622 4540

Mit Jesus durch Dick und Dünn

Herzliche Einladung zu den Familiengottesdiensten am 24. und 31. März ab 10.15 Uhr im Pfarrheim Heimbach-Weis. Wir singen, basteln und erzählen und tragen anschließend im Gottesdienst vor, was wir erlebt haben.

Krankensalbungsgottesdienste

In unserer Pfarreiengemeinschaft feiern wir auch in diesem Jahr wieder Krankensalbungsgottesdienste

und zwar in der

Kirche Maria Himmelfahrt in Gladbach am Dienstag, 9. April,

Pfarrkirche St. Martin in Engers am Donnerstag, 11. April,

Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis am Freitag, 12. April,

Alle Gottesdienste beginnen um 15.00 Uhr.

 

Weiterlesen …

Palmzweige gesucht

Für die Palmweihe am Palmsonntag benötigen  wir noch Buchsbaumzweige.
Wenn Sie welche abgeben können, melden Sie sich bitte bis 5.April in einem der Pfarrbüros.

 

Verteidigungsrede des Judas Iskariot

Der Schriftsteller Walter Jens hat für Judas Iskariot eine überraschende, wortgewaltige Verteidigungsrede geschrieben.
Judas tritt auf, spricht zum Publikum und erklärt, dass er im Einverständnis mit Jesus handelte.
Nur so konnte Jesus sein Heilswerk am Kreuz erfüllen.

Ein faszinierendes Gedankenexperiment, vorgetragen und gespielt von Rainer Neuendorff und musikalisch begleitet von Kantorin Magdalene Knopp
am Freitag, 5. April um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis.
Der Eintritt ist frei.

 

Weiterlesen …

Kochen. Genießen. Gutes Tun.

MISEREOR-Fastenessen am Sonntag, 7. April im Pfarrheim in Gladbach.
Zum festen Bestandteil in der Fastenzeit ist das Fastenessen  am MISEREOR-Sonntag geworden. Bereits zum 10. Mal laden in diesem Jahr die kfd Frauen ins Pfarrheim Gladbach ein. Damit setzen sie ein  Zeichen der Solidarität und leisten ganz konkrete Hilfe.

 

Weiterlesen …

Gemeinde-Treff und Eine-Welt-Verkauf in Heimbach-Weis

Der nächste Gemeinde-Treff in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis findet am Sonntag, 7. April im Anschluss an das Hochamt statt.
Kommen Sie mit dem Pfarrgemeinderat ins Gespräch: Thema ist " Kirche in Heimbach-Weis-Gladbach ab 2020".
Außerdem bietet das Eine-Welt-Team eine Fülle fair gehandelter Waren zum Verkauf an, darunter auch kleine Ostergeschenke und Dekoartikel.
Besuchen Sie uns bei einem Glas Wein oder Kaffee und Kuchen - wir freuen uns auf Sie.

Sing to God

Lieder zum Leben

Der Chor Cantamus lädt ein zum Frühjahrskonzert

„Diese Erde lasst uns lieben!“ – So klingt die Einladung des Chores Cantamus zu seinem
Frühjahrskonzert am 7. April um 17 Uhr in der Aula der Christiane-Herzog-Schule.

 

Weiterlesen …

Ameland-Freizeit 2019 - noch Restplätze frei

Bei der Ameland-Ferienfreizeit in der Zeit vom 29.6.-12.7.2019 sind noch Plätze frei.
Mitfahren können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Anmeldung und Informationen unter ameland.st-margaretha@online.de

 

Tag und Nacht unterwegs von Worms nach Köln - Misereor Hungermarsch 2019 geht auf dem Martinsweg am Mittelrhein

Auf dem Weg von Worms nach Köln machte das Hungertuch am 7. März auch in Heimbach-Weis Station.

Weiterlesen …

Meine Arbeit ist mehr wert!

Egal Payday  - die Kfd Gladbach und Heimbach-Weis war dabei.

Die kfd setzt sich für die Interessen von Frauen in Kirche, Politik und Gesellschaft ein und engagiert sich seit langem für Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern.

 

Fassenachtsgottesdienst in Heimbach-Weis

Am Samstag, den 23. Februar 2019 feiern wir in der Vorabendmesse um 18.30  Uhr unseren mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Fassenachtsgottesdienst.

Mitgestaltet wird der Gottesdienst wieder von unserer Band „Heaven Tones“.

Als besondere Gäste begrüßen wir gerne alle kleinen und großen Tollitäten der Session 2018/2019 sowie die KG- und Möhnenvorstände.

Kleine und große Gecken sind herzlich in Kostümen willkommen.

Im Anschluss an die Messe ziehen wir um ins Pfarrheim zum lustigen Narrentreiben bei Musik, leckeren Getränken und kleinen Speisen.

Wir freuen uns auf ein paar fröhliche,  gemeinsame Stunden rund um unseren Kirchturm.

Bitte beachten Sie an diesem Wochenende den Wechsel in der Gottesdienstordnung: Das Hochamt am Sonntag, 24. Februar, findet um 10.30 Uhr in Gladbach statt.

 

Kommt, alles ist bereit

Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien
 „Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019.
Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria: Slowenien.
Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.
Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.Gemeinsam setzen sie ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander:
Kommt, alles ist bereit! Es ist noch PLatz! Herzliche Einladung zu den Weltgebetstagsgottesdiensten
am Freitag, 1. März 
um 15.00 Uhr in St. Margaretha in Heimbach-Weis und um 15.00 Uhr in Maria Himmelfahrt in Gladbach jeweils mit anschließender Einladung und Begegnung im Pfarrheim.

 

Gestaltung von Wortgottesfeiern

Wer kann sich vorstellen, jeweils mit einem Partner eine sonntägliche Wortgottesfeier zu leiten?!

Im Laufe des Jahres könnten wir starten. Diakon Michael Kremer möchte mit Interessierten ins Gespräch kommen. Zu planen wären erste Schritte:

 

Wie machen wir das? - Wo könnten wir üben? - Wie sähe das organisatorisch aus?

Diakon Kremer lädt ein zu einem Vorgespräch im Pfarrhaus in Heimbach-Weis am 11. März um 19 Uhr 30.

Männer und Frauen sind willkommen, bevorzugt Menschen, die in unseren Gemeinden schon als Lektoren oder Kommunionhelfer „am Start“ sind.

Mögliche Fragen können auch im Vorfeld schon geklärt werden, wenn sie sich per Mail an den Diakon wenden: diakon.Kremer@gmail.com

 Hier finden Sie einen Bericht vom letzten Lektorentreffen, bei dem auch schon über die Einführung von Wortgottesfeiern diskutiert wurde

Weiterlesen …

Ökumenische Gastfreundschaft am Sonntag, 17. März

Der Ökumeneausschuss der evangelischen Gemeinde Engers und Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers lädt auch in diesem Jahr zur ökumenischen Gastfreundschaft in den Gottesdienst am

Sonntag, 17.März um 10.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis ein.

Es ist eine lange und gute Tradition, dass wir uns gegenseitig zum Besuch unserer Gottesdienste einladen und zwar am immer am 2. Fastensonntag.
Der Chor der evangelischen Gemeinde wird den Gottesdienst mitgestalten.
So laden wir auch in diesem Jahr  alle Schwestern und Brüdern im Glauben herzlich ein. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zur Begegnung unter der Empore ein.

Für den Ausschuss Dieter Kranz, Anne Basten